4.3571428571429 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.36 (7 Votes)
Karte Valldemossa

 STADT DER SCHIENENFAHRZEUGE

Placa Constitutio in Soller

 

 

Der Rote BlitzZum Pflichtprogramm eines Mallorca-Urlaubs gehört eine Fahrt mit dem Roten Blitz. So wird liebevoll die Eisenbahn genannt, die noch heute die 1912 gebaute Strecke von Palma de Mallorca nach Sóller befährt. Dabei sollte man auch genau diese Fahrtrichtung einhalten, denn die ca. einstündige Fahrt aus dem lebhaften Palma, durch Olivenhaine, Orangenplantagen und zahlreiche Tunnel hinauf in das Tramuntana Gerbirge bis nach Sóller, macht den Reiz dieser Strecke aus.

Der Rote Blitz fährt über eine romantische BrückeReizvoll ist die Fahrt natürlich auch wegen der alten elektrischen Siemens Eisenbahn aus dem Jahre 1927 und ihren schonen alten Holzwagons. Die gemütliche und etwas ruckellige Fahrt ist nicht nur ein Spaß für Eisenbahnfans. Man kann in Ruhe die traumhafte Landschaft genießen, die an einem vorbeizieht. In der Hochsaison sitzt man in offenen Panoramawagons und der Zug mach für die Touristen manchmal sogar einen Fotostop.

Placa ConstitutioIst man am alten Bahnhof von Sóller angekommen, sollte man es nicht versäumen durch die engen Gassen des Städtchens zu bummeln. Erholen kann man sich später auf einer der Terrassen der zahlreichen Lokale an der Placa Constitutio, der schönsten Placa Mallorcas. Bei einem guten Glas Wein beobachtet man das bunte Treiben vor der Kulisse der imposanten Fassade der Kirche Sant Bartolomé. Oder man erfrischt sich in der kleinen Eisdiele der Eisfabrik Sa Fabrica de Gelats gegenüber der Markthalle mit einem Eisbecher "Orange Sóller".

Straßenbahn in Port de SóllerWer vom 'Komfort' einer Fahrt auf Schienen nicht genug bekommen kann, der sollte direkt am Bahnhof von Sóller in das nächste Schienenfahrzeug umsteigen. Seit 1913 ist die einzige Straßenbahn Mallorcas hier in Sóller im Dienst und schaukelt ihre Fahrgäste 5 Kilometer an schönen alten Häusern und an verlockenden Zitrusbäumen vorbei nach Port de Sóller. Am Strand des Fischerortes ist Endstation und Zeit für einen Bummel zum Hafen.

 

Tipp: Wer die Fahrt mit dem Roten Blitz anstatt in Palma am Bahnhof von Sóller beginnen möchte und eigentlich nicht unbedingt nach Palma will, der sollte nur Tickets für die Hin- und Rückfahrt nach Bunyola kaufen. Die Fahrt bis dorthin ist der schönste Teil der Strecke. Dadurch spart man Zeit und Geld. Je nach Fahrplan kann man entweder von Bunyola aus sofort wieder zurück fahren, oder man nutzt die Wartezeit für einen kleinen Bummel durch die Stadt.

 

Fahrplan 'Roter Blitz':

Von Palma nach Sóller: 8.00 Uhr, 10.40* Uhr, 13.00 Uhr, 15.15 Uhr, 19.45 Uhr
Von Sóller nach Palma: 6.45 Uhr, 9.15 Uhr, 11.50 Uhr, 14.10 Uhr, 18.30 Uhr


*Touristik-Fahrt mit Fotostop


 

Joomla SEF URLs by Artio
 

Kartografie: Für die Neudigitalisierung der Karten wurden die Kartendaten von © OpenStreetMap, CC-BY-SA verwendet.