Anzeige
 
Mallorca-Homepage.de Logo
 
 
Zurück zur Startseite der Mallorca-Homepage

Besucher
online:
Counter 1
heute:
Counter 2
gestern:
Counter 3
gesamt:
Counter 4

 

Download Mallorca-Homepage.de App

 
| Impressum | Kontakt |

Mallorca Reiseinformation

Reiseinfos
 

Museen und Kunst auf Mallorca


Von der Schönheit der Landschaft Mallorcas abgelenkt, entgeht dem Besucher oftmals das ausgiebige und breitgefächerte Kulturerbe, das auf der die Insel im Laufe der Jahre entstanden ist. Obwohl das Gebiet jahrhundertelang sowohl Opfer von Habgier und blutrünstigen Eroberungen war als auch ein Ort blühenden Fortschritts. haben die Hinterlassenschaften dieser Geschehnisse nicht immer die Aufmerksamkeit erhalten. die sie eigentlich verdient hätten. Dennoch gibt es viele Orte mit täglichen Ausstellungen antiker und zeitgenössischer Schätze. die auch heute noch dank der Unterstützung öffentlichen Einrichtungen und privater Unternehmer überleben können.

Almudaina-Palast und die KathedraleEiner dieser Orte ist das Königliche Archiv von Mallorca im Herzen der Hauptstadt der Balearen, in dem man, nach vorheriger Anmeldung, interessante Dokumente und Karten jener ruhmvollen Epoche, die die Insel zu Zeiten Königs Jaume, dem Eroberer, im 13. Jahrhundert erlebte, besichtigen kann. Das Museum von Mallorca, das der Öffentlichkeit zugänglich ist und ebenfalls in Palma liegt, zeigt dem Besucher einen Teil der bedeutendsten archäologischen und mittelalterlichen Funde des Insel. In der "Lonja" von Palma, die früher als Handelsbörse diente, finden heute Ausstellungen über sämtliche Kunstepochen statt. Ebenfalls sehenswert sind der Almudaina-Palast und die Kathedrale der Stadt, die beide Schätze der Baukunst darstellen.

Skulptur in Palma de MallorcaIn Bezug auf zeitgenössische Kunst ist die Stiftung "Pilar i Joan Miró" im Zentrum von Cala Major/Sant Agusti besonders zu erwähnen, die einen Teil der bedeutendsten Werke des Künstlers ausstellt. Außerdem gibt es zeitweise auch Ausstellungen der Werke anderer bekannter Künstler sowie Workshops über plastisches Modelieren. Man sollte auch die Bibliothek der Stiftung zu besuchen, in der Bücher über das Leben und Werke Mirós sowie über die allgemeine zeitgenössische Kunst zu finden sind. Der Saal "Pelaires" in der Straße "Via Verl" oder das Museum für zeitgenössische spanische Kunst ist eine weitere Alternative, sich auf Mallorca über die aktuelle Kunstszene zu informieren.

Wegen seines historischen Wertes verdient das "Museo Monográfico de Pollentia" in Polenta besondere Aufmerksamkeit. Hier sind die bedeutendsten römischen Funde und Überreste der Insel ausgestellt. Ebenfalls empfehlenswert ist ein Besuch der prähistorischen Freiluftausstellung "Ses Palsses" in Art. Man darf nicht vergessen, dass die zahlreichen Völker, die sich hier niedergelassen haben, nicht nur das Land, sondern auch die mallorquinische Kultur geprägt haben.

Kartause von ValldemossaFür Literatur- oder Musikliebhaber ist der Besuch der Kartause von Valldemossa, die durch die Romanze zwischen Chopin und seiner Geliebten George Sand berühmt wurde, höchst interessant. Von ihr ließ sich der Musiker zu seinen schönsten Melodien inspirieren, und sie diente George Sand als Grundlage für ihr Buch "Ein Winter auf Mallorca". In Sa Pobla befindet sich das Spielzeugmuseum "Can Planes", das neben zeitweiligen Ausstellungen auch eine permanente Ausstellung antike Spielsachen zur Freude junger und erwachsener Sammler bietet. In de Abteilung Zeitgenössische Kunst kann man Werke aktueller Künstler betrachten. Neben den bereits erwähnte Einrichtungen ist das kulturelle Angebot Mallorca größer, als de Besucher sich vorzustellen mag Beispielsweise im "Casal Sellerie" in Palma oder im Kulturzentrum "Sa Nostra" oder in der Stiftung "La Caixa" gibt es eine Vielzahl an Ausstellungen und Kulturveranstaltungen, deren Programme ständig wechseln, um den intellektuellen Ansprüchen der Einheimischen und Besucher gerecht zu werden.

Adressen:

Almudaina Palast
c/ Palau Reial, s/n
Palma de Mallorca
Tel.: +34 971 214 134

Museu de Mallorca
c/ Portella, 5
Palma de Mallorca
Tel.: +34 971 717 540

La Lonja (Alte Warenbörse)
Paseo Sagrera s/n
07001 Palma de Mallorca
Tel.: +34 971711705

Fundació Pilar i Joan Miró a Mallorca
C. de Saridakis, 29
Cala Major.
Palma de Mallorca
Tel.: +34 971701420
info@fpjmiro.org

Museo Monográfico de Pollentia
Calle Sant Jaume 30
07400 Alcúdia
patrimoni@alcudia.net
Tel.: +34 971 547004

Spielzeugmuseum Can Planes
C/ Antoni Maura, 6
Sa Pobla
Tel.: +34 971 542389

Kloster in Valldemossa
Plaça de la Cartoixa
Valldemossa

Museum für moderne Kunst
Plaça Porta Santa Catalina, 10
07012 Palma de Mallorca

Centre de Cultura "Sa Nostra"
C/ Concepció, 12
07012 Palma de Mallorca
Tel.: +34 971 72 52 10

Fundació "La Caixa"
Pl. Weyler, 3
Palma de Mallorca
Tel.: +34 971 46 45 50

 

 

zurückzurück obenoben druckendrucken

Start | Inseltour | Reiseinfos | Reiseberichte | Impressum | Datenschutzerklärung

 

Logo
Mallorca-Homepage.de

Copyright
Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.
<Haftungsausschluss>

Anzeige