Anzeige
 
Mallorca-Homepage.de Logo
 
 
Zurück zur Startseite der Mallorca-Homepage

Besucher
online:
Counter 1
heute:
Counter 2
gestern:
Counter 3
gesamt:
Counter 4

 

Download Mallorca-Homepage.de App

 
| Impressum | Kontakt |

Mallorca Reiseinformation
Reiseinfos
Badeorte

Playa de Palma (Platja de Palma)

Playa de PalmaDer Urlaubsort Playa de Palma geht südlich direkt über in den Trubelort S'Arenal. Doch viel weniger ruhig geht es hier auch nicht zu. Die touristische Infrastruktur lässt kaum einen Wunsch offen, außer man möchte einen ruhigen Urlaub verbringen. Die Hotelanlagen sind meist besser als in S'Arenal, aber dafür auch etwas teurer.

Wer Partystimmung sucht, sollte den Megapark aufsuchen. Auf dem 3500qm großen Areal wird alles geboten, was der 'Feten-Urlauber' begehrt. Auch der berüchtigte Balneario 6 ist eigentlich in Playa de Palma und nicht, wie von vielen angenommen, in S'Arenal. Doch wie gesagt, der Übergang der beiden Orte ist fließend.

Anzeige
 

Sehenswertes in der Umgebung:
Castell d’Alaró
-
Uneinnehmbare Festung >>> Info
Sóller -
Stadt der Schienenfahrzeuge >>> Info
Jardins de Alfàbia - Die arabischen Gärten >>> Info
Palma - Ciutat de Mallorca >>> Info

 


Copyright © 2006 HD4.TV iMotion GmbH, Germany - All Rights Reserved
Hier kommen Sie zurück zur Übersicht:
Übersichtskarte
gif
Lage des Ortes:
Inselkarte
gif
So haben Urlauber den Ort bewertet:
3.83
Durschnittliche Bewertung: 3.83
Stimmen: 6
Kommentare: 1
optimal
gut
neutral
geht so
schlecht
Kommentare lesen!
gif
Helfen Sie anderen Mallorca-Urlaubern und teilen Sie uns Ihre Erfahrung und Beurteilung mit. Hier können Sie den Ort bewerten und kommentieren:
Ort bewerten
gif
Hier können Sie ein Hotel bewerten und Bewertungen lesen:
Hotelbewertung
gif
transparent

Ort bewerten
Bewertungen, Erfahrungen und Beurteilungen von Mallorca-Urlaubern:
3.83
Durschnittliche Bewertung: 3.83
Stimmen: 6
Kommentare: 1

5
Datum: 22nd Nov 2008 - 14:03:09
Bewertung von: gartefretz
Bewertung: 5
Kommentar: bester Ort in Europaaa.!
einfach unglaublich
gartefretz's ganzer Kommentar | 7 Wörter

 


Archivierte Kommentare:

Josef Pfeiffer
pfeiffer@pfeiffer.im

Bewertung Urlaubsort: - sehr gut -

Gastronomie-Tipp: Asadito, 12 Apostel, Plaza - Hotel-Tipp: Ferienwohnungen Pfeiffer - Strand-Tipp: Playa de Palma - komplett
Es gibt in ganz Europa keinen schöneren Strand wie die Playa de Palma. Auch die Nähe zu Palma de Mallorca ist ein Traum. Ferner ist die Playa de Palma mittlerweilen auch im Winter ein Geheimtipp. Infos gerne tel. 0034-626829962
-Saturday, February 17, 2007 at 19:58:26 (CET)
cindy
Bewertung Urlaubsort: - sehr gut -

Hotel-Tipp: grupotel playa de palma - Strand-Tipp: playa de palma
ich war in den sommerferien 06 eine woche in playa de palma. dort ist es soooo toooool. auch das hotel (grupotel playa de palma) ist spitze!!! auch der ballermann ist total cool.di einsel ist eine der schönsten. und playa de palma eine der schönsten orten . da ist immer was los... eine echte emrfehlung. tool. ich will unbedingt wieder nach mallorca am liebsten natürlich nach playa de palma!
-Monday, December 18, 2006 at 19:16:22 (CET)
Ingrid Wieland
gastrotec@freenet.de

Bewertung Urlaubsort: - sehr gut -

Hotel-Tipp: Hotel Paradiso Garden -
Der Strand an der Playa de Palma ist sehr schön. Es gibt Unterhaltungsmöglichkeiten für jedes Alter und für jeden Geschmack. Wer El Arenal bucht muß mit nächtlichen Partys und Krach rechnen, aber die Hotels ab Ballermann 4-15 sind sehr schön. In Can Pastilla wird es noch etwas ruhiger und der Strand ist nicht mehr so schön.

-Thursday, July 01, 2004 at 17:26:46 (CEST)

"(Hotel Oleander) Preileistung stimmt. Schöner Pool, nette Angestellte, Zimmer etwas einfach aber sauber und mit Klima und TV, Essen angemessen (immer etwas für einen dabei). Lage: 15 min ins Zentrum, 100m zum Strand, also Ideal!"
Mimi (25)

"Der Strand Playa de Palma ist einfach superschön! Auch die Promenade ist herrlich! Die Playa de Palma hat für jederman was zu bieten! Was allerdings ziemlich stört sind Raucher, die am Strand ihre Kippen in den Sand stecken und einfach dort lassen!!! Das finde ich ziemlich egoistisch! Den Dreck können die "Saubermacher" gar nicht wegkriegen! Man läßt seine Kippen doch zuhaus auch nicht auf dem Teppich liegen, oder?! Es gibt immer wieder Leute, die bei den Strandverkäufern was kaufen wollen - seid gewarnt!!! Ein Stück Melone kosten 8 (!!!!) Euro!!! Generell geht mir sonst der Egoismus mancher Menschen auf die Nerven, die z.B. mit ihrer Bierflasche ins Wasser torkeln und ohne Flasche wieder rauswanken... Das Meer sowie der Strand sind keine Müllkippe oder öffentliche Toilette! Wir haben doch alle was davon, wenn es dort schön sauber ist, oder?!"
Pegasus (25)

"Wir haben selten eine solch saubere und gepflegte Promenade / Strand wie an der Playa de Palma gesehen. Ständig wurde der achtlose weggeworfene Müll von fleissigen "Bienchen" eingesammelt. Das Hotel "Cristobal Colon" ist trotz der sehr zentralen Lage ( ca. 250 m vom Strand - Höhe Balnearo 8 / ca. 5 Min. Fußweg zur Bierstraße ) sehr ruhig gelegen. Die Zimmer sind gut eingerichtet, das Personal sehr freundlich und das Essen reichlich, so dass man immer etwas schmackhaftes findet. In den diesjährigen Herbstferien werden wir wieder an die Playa de Palma fahren, dann jedoch in das Hotel Hispania ( direkt am Strand - zwischen Balnearo 4 + 5 ); dieses Hotel wurde uns von langjährigen Stammgästen wärmstens empfohlen."
Brigitte (39)

"Also, war schon 5x an der Playa und habe trotz vieler Party auch viel von Land+Leute kennengelernt (ehrlich). Meine Hotels waren Kilimanjaro (sehr gut), aber leider etwas abgelegen vor B1, RiuTort (gut)-Essen wie überall, Zimmer ganz o.k., Vista Odin (sehr gut)-Essen evtl. nur gut, Ausstattung aber sehr schön, ruhig, trotzdem kurze Wege B7ca., Alejandria (befriedigend). Das schlechteste bisher..."
Thommy (25)

"Das Hotel Oleander ist wirklich sehr schön. Sauber ruhig aber zentral und die Angestellten sind auch nett. Am besten hat mir die Poolanlage gefallen. Ist ja auch kein Wunder denn sie wurde neu gemacht! Das Essen war auch ok wenn auch nicht ganz so abwechslungsreich wie im Golden Playa. Trotzdem: das Preis-Leistungsverhältnis stimmt!"
Maleica (24)

"Im Grunde war alles in Ordnung. Nur die Kids machen im der Urlaubszeit nicht nur die Schinkenstraße unsicher, sondern jede Gruppe muss das neu gelernte Lied bei der Ankunft in der Nacht vor dem Hotel absingen. Party an der Playa OK. Urlaub noch einmal NEIN DANKE."
Peter Kirchholtes (48)

"Bin nach einigen Jahren mal wieder in Playa de Palma gewesen. Die seither vorgenommene Veränderung im Bereich der Strandpromenade (Balnearios) gefiel mir eigentlich ganz gut. Obwohl immer Massen von Menschen dort herumlaufen, ist es sowohl auf der Promenade als auch am Strand sehr sauber. Besonders angenehm überrascht war ich vom Hotel (Hotel Capi Playa)! Früher ein kleines, sehr einfaches Haus, hat man hier nicht nur vergrößert und modernisiert, sondern das Niveau wirklich deutlich angehoben. Alle Zimmer mit Klima, Sat TV, neue Bäder mit allen Utensilien, wirklich sehr gut (auch wenn man nicht alles braucht). Die Küche setzt diesen Eindruck fort: Reichhaltige Büffets morgens und abends, das Abendessen neben den üblichen Sachen immer mit frischem Fisch oder Meeresfrüchten, etc. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit, was will man mehr... Nebenbei bemerkt ist der Abstand zum 'Ballermann 6' und den anderen zentralen Party-Meilen ausreichend groß. So kann jeder nach eigenem Gusto abfeiern oder am Strand liegen und trotzdem gut logieren. Ich kann dieses Haus wirklich nur weiterempfehlen! Die drei Sterne sind selbst mit deutschem Maßstab gerechtfertigt."
Heinz

"Gut war das Hotel Hispania. *** Gemischtes Publikum, freundlicher Service, gute Lage (an der Promenade zwischen Balneario 3 und 4) sehr gute Verpflegung. Der Stand an der Playa de Palma zählt nach wie vor zu den attraktivsten. Weniger schön ist, daß das Niveau, das sowieso schon sehr gelitten hatte durch "Ballermann 6", noch weiter abgesunken ist. Die Sauf-Mentalität der diversen Gruppen von Jugendlichen (nicht nur aus Deutschland) beeinflussen die komplette Atmosphäre. Saufgelage am Strand, nächtliche Strandparties, nach denen der Strand nochmal komplett gereinigt verden muß, Horden von betrunken Jugendlichen und jungen Erwachsenen auch nachts in den wenigen Tanzlokalen, die bisher noch von unserer Generation besucht werden konnten. Wir verbringen schon viele Jahre an der Playa de Palma. Jetzt überlegen wir, ob ein anderes Urlaubsziel nicht besser wäre. Schade, bisher konnte man dem Rummel sogar dort noch ausweichen. Jetzt ist das kaum noch möglich.Man schämt sich inzwischen vor den Einheimischen als Tourist aus Deutschland. Erst wenn man mit ihnen ins Gespräch kommt, merken auch sie, daß Tourist nicht gleich Rowdy heißt. Weiterer Pluspunkt: Die Geduld der einheimischen Bevölkerung!"
Elfi Tiller (52)

"Das Hotel Golden Playa war einfach spitze. Sehr schöne Anlage, sehenswerter Pool, nette Angestellte und das Essen war auch gut und sehr abwechslungsreich. Nur eins sollte man noch wissen: Vom "Golden Playa" zum Ballermann 6 sind es mindestens 30 min. Fußweg, aber da man ja an der Strandpromenade entlangläuft geht die Zeit schnell vorbei."
Maleica (24)

"Es gibt viele Tanzlokale wo man auch als allein stehender Anschluss findet und sich amüsieren kann,am Ballermann 6 kann man vorbeigehen, man muss dort kein Bier trinken, es reicht, wenn man das einmal gesehen hat und dann schnell weitergehen. Über die Skyline von Playa de Palma gibt es für mich nur ein Wort "Schrecklich"."
Robert Fassbender

Bemerkung zum Hotel Riu Festival (1999): "Gut: das Essen, das Personal. Nicht gut: kleine hellhörige Zimmer, Sechsertische im Speisesaal."
Holger Meyer

"Hier hat man alles was man will oder braucht! Erholung, Unterhaltung, Disco. Von einer Mega-Party bis zum ruhigen Abend in einem Straßencafe ist hier alles möglich. Und man muß nach der Landung nicht noch 'ne Stunde im Bus sitzen, da man in ca. 20 min. am Hotel ist. Der Strand ist herlich breit und es ist immer Platz. Man kann hier allein oder auch mit Familie und Kindern Urlaub machen. Es ist nicht so laut wie es immer gesagt wird, es sei denn, man bucht direkt in Arenal."
Christian Göken (24)

"Es war toll, dass man sehr gut Ruhe finden konnte, z.B. bei ausgedehnten Inselrundfahrten und bei Bedarf am pulsierenden Leben teilnehmen konnte, Stichwort: Bierstraße, Schinkenstraße. Nicht so toll war die kalte Dusche im Hotel (Hotel Cosmopolitan) und der Lärm von der am Hotel vorbeiführenden Hauptverkehrsstraße. Grundsätzlich würde ich diesen Urlaubsort immer wieder wählen, allerdings nicht mit Zimmer zur Straße."
Bernd Stricker (45)

"Das Hotel (Hotel Kontiki Playa) ist sehr sauber. Das Essen ist normal! nichts exclusives! Die Lage des Hotels ist super, da es direkt an der Strandpromenade liegt, aber nicht direkt neben einer Disco! Zum Ballermann 6 etwa 5-6 min. zufuß! Wem der Urlaub hier nicht gefällt, der weiß nicht was er will! Hier ist für alle Altersklassen etwas!"
Christian Göken (24)

"Eigentlich war der Urlaub toll, aber das die Kneipen ab 00.00 Uhr keine Musik mehr spielen durften, dass war schade. Ich fahre dieses Jahr wieder dort hin. Hoffentlich ist es diesmal anders."
Dominik (19)

"Die Zimmer (Hotel Carmen Playa) sind nur zur Poolseite und zur Straße hin genügend. Zur Rückseite hin hat man keinen Balkon sondern ein Trittbrett. Die Zimmer sind nicht besonders sauber, die Klospülungen funktionieren teilweise nicht, Badewannen-Dreck springt einen förmlich an. Zimmertüren haben schäden zum Teil eingetreten und ganz arg Schimmelpilze an den Wänden. Aber immerhin immer fließend kalt und warm Wasser und ein Safe auf dem Zimmer, allerdings für 2 keine genügenden Kleiderbügel. Das Frühstück sowie das Abendessen kann man getrost ausfallen lassen. Brötchen wie Ninja-Sterne und ein Kaffee der mehr an Sauce erinnert als an Kaffee und wer ihn doch trinkt stirbt wohl einen schnellen Herztod. Das Büffet am Abend besteht immer aus den Resten der vorigen TAGE!!!! das einzige was appetitlich aus sieht ist das Hühnchen, sollte man angesichts der Temperaturen nicht verzehren, aber war trotzallem in Ordnung. Bestecke wurden von den Kellnern mit den Fingern auf der Essensseite angefasst. Selbst der Sangria schmeckt nicbt. Fazit: Wir haben mit der TUI gebucht und waren doch ziemlich enttäuscht denn das hatten wir wirklich nicht verdient. Nix schöne Ferien!"
M. Wermter (28)

"Ich war mit einer Freundin dort, und wir fanden den Urlaub super. Wir sind jeden Abend unterwegs gewesen, ohne uns direkt am Ballermann aufgehalten zu haben, und ich denke wir haben nichts verpasst! Wir kommen auf jeden Fall wieder, vielleicht noch dieses Jahr!!"
Nicole Ruckriegel (20)

"Also, ich war vor 2 Jahren schon einmal in diesem Hotel (Hotel Metropolitan Playa) : Diesmal war das Essen nicht gut ( jeden Tag das gleiche ), die Kellner und die Angestellten des Hotels sehr unfreundlich ( vielleicht 2 Ausnahmen ). die Putzfrauen machen einen morgens einfach wach, das ist ihnen scheißegal !!!!!! Aber das ist doch nicht schön, man hat doch schließlich Urlaub, oder nicht ? Abends war immer viel los !!!! Bei Fragen mailt mir !!!"
Dominik (19)

"Es war alles voll super, ich fliege ja nicht ohne Grund seit 7 Jahren auf Mallorca und habe immer das selbe Hotel."
Mario (27)

"Das Hotel Iberostar Royal Cupido liegt direkt am Strand, nicht direkt im Diskothekenviertel, Bustransfer vom Flughafen ca.10 Min., im Hotel kaum ganz junge Leute die stören, im Hotel sprechen alle Angestellten deutsch."
Tanja (30)

"Ich war das erste Mal auf Mallorca. Mein erster Eindruck von Playa de Palma war super. Das Wasser glasklar. Der Strand sauber. Das ****-Hotel Gran Fiesta hat eine super Lage und ist spitzenmäßig ausgestattet. Es stimmte einfach alles. Ich würde sofort wieder nach Playa de Palma fliegen."
Thomas Sedlmeier

"Das **-Hotel "Carmen Playa" war für mich und meine Freunde entgegen der Meinung eines Vorredners sehr sauber und ruhig gelegen und richtet sich preislich sowie von der Ausstattung her an jüngeres Publikum, das nur dort schlafen und essen möchte. Der Pool und der Poolbereich sind zum entspannen sehr gut geeignet und auch das Essen kann man verkraften. Zudem ist der Strand gerade mal 150m entfernt und auch an der Strandpromenade befindliche Geschäfte sind schnell erreicht. Das Hotelpersonal ist sehr freundlich, obwohl Beanstandungen erst nach längerer Zeit behoben werden (mit Ausnahme von Sanitäranlagen). Ein Kritikpunkt wären jedoch die Putzfrauen, die man schon aus dem nächstgelegenen Stockwerk singen hört und die auch im Zimmer, obwohl man noch schläft, kaum Rücksicht nehmen. Dazu ist aber zu sagen, daß wir um 14.00h immer noch schliefen!! Insgesamt ist unser Eindruck von diesem Hotel und auch dem Strand gut und wir würden jedes Jahr wieder dorthin fahren, was wir wahrscheinlich auch tun werden. Vielleicht sieht man sich dann ja zufällig ;-) !! Weitere Fragen beantworte ich gerne per eMail."
Martin Schmitz (18)

"Das Hotel Gran Fiesta war spitzenmäßig. An der Playa de Palma war jeden Tag etwas los. Da ist uns gar nicht langweilig geworden. Ich habe jetzt auch eine eigene Mallorcahomepage entworfen. Darin sind viele Hotels der Playa de Palma vertreten, ein Urlaubsbericht, eine Beschreibung mit Fotogalerie des Hotels, usw. Setzt euch einfach mal mit mir in Verbindung per E-Mail. Ich helfe euch gerne weiter."
Thomas Sedlmeier

"Der Strand Es Trenc ist wirklich super. Die Discotheken Zorbas, Riu Palace und Oberbayern sind sehr empfehlenswert."
Carmen Schubert (20)

"Seitdem nur noch "TUI" das Hotel Orient im Programm hat, stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis nicht mehr. Der Service in dem Hotel ist zweifelsohne sehr gut."
Daniel (20)

"Klasse war der Preis! Auch sonst hat es uns sehr gefallen. Für Junge Leute ohne Kinder ist es das beste was es gibt. Das Hotel war für diesen Preis sehr gut. Würde jeder Zeit noch mal hinfliegen.(vielleicht ohne Kind!)"
Beatrix (31)

"Fliege im Mai bereits das 6.mal an die Playa de Palma und immer ins selbe Hotel (Hotel Barcelo Pueblo Park). Es ist super ruhig gelegen und ich bin trotzdem mitten im Leben und Treiben der Schinkenstraße und der Bierstrasse, wobei mir die Bierstrasse besser gefällt."
Helga Kriesten (37)

"Tolle Busverbindung zur Stadt, um von dort zu vielen Orten der Insel zu kommen. Im Feb./März noch ganz ohne Ballermänner."
Reinhold Schwalb (50)

"Tolles ruhiges Hotel (Hotel Orient)in einem Pinienwald, zum Strand geht man 400 Meter."
Sabrina (42)

 


zurückzurück obenoben druckendrucken

Start | Inseltour | Reiseinfos | Reiseberichte | Impressum | Datenschutzerklärung

 

Logo
Mallorca-Homepage.de

Copyright
Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.
<Haftungsausschluss>

Anzeige