Diese Website verwendet Cookies zu Werbezwecken und zur Verbesserung des Angebots.

 

Anzeige 

 

3.8333333333333 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.83 (3 Votes)
S'Illot

Sillot


S'Illot ist ein älterer Touristenort und wurde jahrelange vernachlässig, da man lieber in das neue Touristenzentrum rund um Sa Coma investiert hat. Dank zahlreicher Sanierungsmaßnahmen hat sich das Bild des Ortes in letzter Zeit zum Positiven verändert. Viele Hotels wurden nach und nach renoviert. 

 

 

S'Illot

Die touristische Infrastruktur des kleinen Ortes ist ausreichend. Wer mehr Rummel liebt, sollte das Unterhaltungsgebot der Nachbarorte Sa Coma oder Cala Millor nutzen. Da die Uferpromade nahltlos nach Sa Coma übergeht, ist der Ort sehr gut zu Fuß zu erreichen. 

S'Illot selber verfügt in der Cala Moreia nur über einen sehr kleinen Strand. In der Hauptsaison kann es daher schon einmal eng werden. Ein paar hundert Meter nördlich bietet sich der Strand von Sa Coma als Alternative an.


Sehenswertes in der Umgebung:
Ermita de Betlém - Einsame Einsiedelei bei Artà
Artà - Verkannte Schönheit im Osten
Castell de Capdepera - Das ehemalige Wehrdorf
Santuari Sant Salvador - Ein wehrhaftes Kloster
Castell de Santueri - Maurische Festungsruine bei Felanitx
Bauernmarkt in Sineu - Markt der besonderen Art


Kommentare  

0 #1 Ursel 2018-01-21 11:44
S'Illot ist noch nicht so überlaufen und es gibt jede Menge Möglichkeiten den Tag angenehm zu verbringen. S'Illot liegt ein paar Meter neben Sa Coma und es gibt gute Busverbindungen.
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Kartografie: Für die Neudigitalisierung der Karten wurden die Kartendaten von © OpenStreetMap, CC-BY-SA verwendet.