Anzeige 

 

Cala S' Amonia / Cala Moro

 


Cala S'Amonia

Fast am südlichsten Zipfel Mallorcas befinden sich die schönsten Strände der Insel. Sie zu finden ist nicht einfach. Folgt man der Straße von Llombards Richtung Cala Llombards biegt man kurz vor dem Ort rechts ab und folgt der asphaltierten Straße im ‚zickzack' durch die verstreut liegenden Ferienhäuser und Fincas. Am Ende der ausgebauten Strecke, parkt man den Wagen am Straßenrand und steigt die 120 Treppenstufen hinab zur Cala S'Amonia, einer kleinen Bucht mit malerischen Bootshäusern, die im Sommer bewohnt sind.

 

 

Cala Moro

 

Wenn man links an den Häusern vorbeigeht und das bewachsene Felsplateau überquert, erreicht man die traumhafte Cala Moro. Der Abstieg in die Bucht ist ziemlich steil, was aber Badefreunde nicht davon abhält über einen halsbrecherischen Pfad die Böschung hinab zum Meer zu klettern. Doch der Einsatz lohnt sich, denn ein Bad in der kleinen Bucht mit ihrem türkisem Wasser ist ein echtes Erlebnis.



5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (4 Votes)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Klicken Sie einen Strand in der Karte an, oder wählen Sie einen Eintrag aus dem Pulldown-Menü oder aus der Liste am rechten Rand.
 

Kartografie: Für die Neudigitalisierung der Karten wurden die Kartendaten von © OpenStreetMap, CC-BY-SA verwendet.

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen