Diese Website verwendet Cookies zu Werbezwecken und zur Verbesserung des Angebots. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Anzeige 

 

3.5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.50 (2 Votes)
Cala Agulla

Cala Agulla - Cala Rajadas "Hausstrand"

Strand der Cala Agulla

 

Cala Agulla

Cala Rajada ist einer der beliebtesten Urlaubsorte der Insel, besonders auch bei jungen Leuten. Doch der Urlaubsort selbst verfügt nur über den kleinen Strand Son Moll. Wer mehr weißen Sand und blaues, klares Wasser genießen möchte, muss ein wenig Richtung Norden pilgern - vom Zentrum ca. 1,5 Kilometer.

 

 

Cala Agulla

Am Ende einer Hotelzone läuft man noch einige Meter bis zum Strand der Cala Agulla, die von sanften Hügeln und Kiefernwäldern umsäumt ist. Der Strand ist zwar recht groß, doch für die Bettenzahl von Cala Rajada trotzdem nicht ausreichend - zumindest in der Hauptsaison. Wer mehr Platz für's Sonnenbad benötigt, muss noch weitere Wege in Kauf nehmen und über die Dünen zur Cala Mesquida wandern. Bei hohen Sommertemperaturen allerdings auch nicht gerade ein Spaziergang und für kleine Kinder ungeignet.

 

 

Cala Agulla

Die Cala Agulla hat leider in den letzten Jahren an Beschaulichkeit verloren, denn wie schon gesagt, Cala Rajada ist beliebt bei jungen Leuten und die machen schon einmal gerne Party am Strand. Wobei es wieder nur eine Lösung gibt, um dem zu entgehen: Die Wanderung zur ruhigeren Cala Mesquida.


 

 

Kartografie: Für die Neudigitalisierung der Karten wurden die Kartendaten von © OpenStreetMap, CC-BY-SA verwendet.