Anzeige

 

4.1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.10 (5 Votes)

EnsaimadaWer backt die leckersten Ensaïmadas der Insel? Unser Favorit ist die "Pastisseries Pomar" im Zentrum von Campos. Die Mallorquiner und auch zahlreiche Urlauber nehmen weite Wege in Kauf, um Ihren Gaumen mit den Köstlichkeiten der Konditorei zu verwöhnen. Auch die Kuchen und Empanadas sind ein Genuss.


pomarSeit über hundert Jahren verwöhnt die Familie Pomar in vierter Generation ihre Kunden mit süßen Leckereien, aber auch herzhaften Backwaren. Wer einen Ausflug in den Süden der Insel macht, sollte sich hier auf jeden Fall stärken.

Die Geschichte der Konditorei Pomar began im Jahre 1902. Francesc Pomar gründete das Unternehmen, nachdem er das Handwerk in Barcelona erlernt hatte. Bald wurde seine Kompetenz als professioneller Bäcker von seinen mallorquinischen Kollegen anerkannt. Seine Frau Francisca Pomar war eine starke Persönlichkeit und hat tatkräftig dazu beigetragen, dass das Familienunternehmen läuft.

Als Francesc im Jahre 1934, im Alter von 21 Jahren starb, übernahm Joan Pomar das Geschäft mit seiner Mutter. In der Zeit des Bürgerkrieges wurden die Rohstoffe wie Zucker, Mehl und Schokolade rar und wurden daher rationiert. Aber das Unternehmen überstand auch diese schwierige Zeit.

Pastisseries PomarIm Jahre 1941 heiratete Joan Magdalena Mir. In dieser Ehe wurden drei Kinder geboren: Francesc (1942), Jaume (1947) und Joan (1955). Im Jahr 1964 lernte Francesc die Entwicklung neuer, innovativer Produkte kennen und erlernte das traditionelle mallorquinische Konditorei-Handwerk (Pflaumenkuchen, Croissants, Gebäck, feine Trüffel, Kuchen, etc.). Joan und Magdalena leiteten zusammen mit Francisc Pomar das Unternehmen bis 1965, bis dann Francisc und seine Frau Francisca Oliver den Betrieb in der dritten Generation übernahmen.

Jahr 1967 besuchte er einen Kurs beim Meister Santiago Pérez, wo er lernte Pralinen, Kuchen, Nougat usw. zu fertigen. Santiago ermutigt Francesc eine Ausbildungsstätte für Bäcker in der Werkstatt in Campos zu eröffnen. Francesc hat viele Erinnerung an jene Lehrlinge aus dieser Zeit, und einige von ihnen wurden sogar seine Freunde.

Heute lebt und arbeitet in der Konditorei die vierte Generation zusammen und die Fünfte will das Geschäft ebenfalls weiterführen. Es wird also noch viele Jahre Leckeres aus Campos geben.

Anschrift:
Pastisseries Poma
Calle de la Plaza 20
07630 Campos

Joomla SEF URLs by Artio

Anzeige

 
 
Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren können. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Akzeptieren Ablehnen